Teichsauger & Schlammsauger 2019: Ratgeber, Test & Vergleich

Die besten Teichschlammsauger im Überblick

Logo Aktivtiger auf Gartenfibel.com (gelb) in 200
Aktivtiger empfiehlt:
Angebot
Pontec PondoMatic*
  • Effektive Schlammentfernung mit leistungsstarkem 1400 Watt Motor
  • Vollautomatische Aktivierung und Entleerung durch eingebaute Zeitsteuerung
  • Durch Kompaktbauweise nur 30 Liter Tank notwendig
  • Mit 3 Saugdüsen: Fugen-, Algen- und variable Universaldüse (2-10 mm)
  • Inklusive 4 m Schaugschlauch und 2 m Ablaufschlauch

Teichsauger & Schlammsauger 2019: Ratgeber, Test & Vergleich

Nicht nur über dem Wasserspiegel wird Sauerstoff benötigt – er erfüllt auch wichtige Aufgaben im Wasser. Fische brauchen es zum Atmen und Mikroorganismen zum Reinigen des Wassers. Deshalb ist es besonders wichtig, immer genügend Sauerstoff zur Verfügung zu haben. Tote Pflanzen und Fischkot lagern sich als Teichschlamm auf dem Boden ab und verbrauchen Sauerstoff. Es kann auch unangenehme Gerüche oder sogar Krankheitserreger bilden. Damit sich Ihr Teich das ganze Jahr über in Top-Zustand befindet, wird empfohlen, Sedimente am Boden des Teiches abzusaugen, bevor sie das Wasser verunreinigen können. 

Aus diesem Grunde sagen wir: Willkommen bei unserem großen Teichschlammsauger Test 2019. Hier präsentieren wir dir alle von uns näher getesteten Teich- und Schlammsauger, die ideal dafür geeignet sind den Teich mit gesundem, klarem Wasser sauber zu halten. Wir haben hier ausführliche Hintergrundinformationen zusammengestellt und auch noch eine Zusammenfassung der Kundenrezensionen im Netz hinzugefügt. Damit möchten wir die Kaufentscheidung einfacher machen und dabei helfen, den besten Teichschlammsauger zu finden.

Die besten Teichschlammsauger im Überblick

Das Wichtigste in Kürze
  1. Ein Teichsauger (auch Schlamm- oder Teichschlammsauger genannt) ist quasi ein Staubsauger für den Teichboden. Mittels einer Pumpe saugt er Schlamm durch ein langes Rohr oder Schlauch aus dem Wasser.
  2. Grundsätzlich gibt es Sauger ohne Auffangbehälter für den Schlamm, mit einem Auffangtank oder mit einem 2-Kammer-System.
  3. Das Gerät kann auch gemietet werden und sollte je nach Verschmutzung einmal oder mehrmals pro Saison eingesetzt werden.
Auch häufig gestellte Fragen findest du Antworten in unserem Ratgeber. Sofern vorhanden, bieten wir dir auch interessante Test-Videos. Des Weiteren findest du auf dieser Seite auch einige wichtige Informationen, auf die du unbedingt achten solltest, wenn du dir einen Schlammsauger kaufen möchtest.
Empfehlung
Pontec Teich- & Poolsauger PondoMatic*
Profi-Tipp
Oase PondoVac 4 Teichsauger*
Oase Teich- & Poolsauger PondoVac Classic*
Monzana Schlammsauger Teichschlammsauger Teichsauger Nass und Trocken Sauger Poolsauger • 1400W • 35L Behältervolumen • Autostop • extralanges Saugrohr • extralanger Saugschlauch*
Heissner Teichschlammsauger F650P-00 Perfect*
Titel
Pontec Teichschlammsauger PondoMatic
Oase PondoVac 4 Teichsauger
Oase Teich- & Poolsauger PondoVac Classic
Monzana® Teichschlammsauger
Heissner Teichschlammsauger F650P-00 Perfect
Saugleistung
1.400 Watt
1.700 Watt
1.400 Watt
1.400 Watt
1.400 - 1.600 Watt
Tankvolumen / Absaugleistung
30 Liter
5.000 Liter / Std
27 Liter
35 Liter
45 Liter / 4.000 Liter / Std
Saugtiefe
2 Meter
2,4 Meter
2 Meter
1,8 Meter
1,8 Meter (bis zu 4,8 Meter erweiterbar)
Länge des Saugschlauches
4 Meter
5 Meter
4 Meter
4,5 Meter
7,5 Meter
2-Kammer-System
Abmessungen
37 x 37 x 54 cm
43,5 x 39,5 x 67 cm
38,5 x 38,5 x 58,5 cm
61,5 x 51,2 x 51,2 cm
50 x 43 x 105 cm
Gewicht
9 kg
15 kg
10 kg
14 kg
18 kg
Preis
109,92 EUR
369,00 EUR
168,90 EUR
99,95 EUR
459,00 EUR
Empfehlung
Pontec Teich- & Poolsauger PondoMatic*
Titel
Pontec Teichschlammsauger PondoMatic
Saugleistung
1.400 Watt
Tankvolumen / Absaugleistung
30 Liter
Saugtiefe
2 Meter
Länge des Saugschlauches
4 Meter
2-Kammer-System
Abmessungen
37 x 37 x 54 cm
Gewicht
9 kg
Preis
109,92 EUR
Profi-Tipp
Oase PondoVac 4 Teichsauger*
Titel
Oase PondoVac 4 Teichsauger
Saugleistung
1.700 Watt
Tankvolumen / Absaugleistung
5.000 Liter / Std
Saugtiefe
2,4 Meter
Länge des Saugschlauches
5 Meter
2-Kammer-System
Abmessungen
43,5 x 39,5 x 67 cm
Gewicht
15 kg
Preis
369,00 EUR
Oase Teich- & Poolsauger PondoVac Classic*
Titel
Oase Teich- & Poolsauger PondoVac Classic
Saugleistung
1.400 Watt
Tankvolumen / Absaugleistung
27 Liter
Saugtiefe
2 Meter
Länge des Saugschlauches
4 Meter
2-Kammer-System
Abmessungen
38,5 x 38,5 x 58,5 cm
Gewicht
10 kg
Preis
168,90 EUR
Monzana Schlammsauger Teichschlammsauger Teichsauger Nass und Trocken Sauger Poolsauger • 1400W • 35L Behältervolumen • Autostop • extralanges Saugrohr • extralanger Saugschlauch*
Titel
Monzana® Teichschlammsauger
Saugleistung
1.400 Watt
Tankvolumen / Absaugleistung
35 Liter
Saugtiefe
1,8 Meter
Länge des Saugschlauches
4,5 Meter
2-Kammer-System
Abmessungen
61,5 x 51,2 x 51,2 cm
Gewicht
14 kg
Preis
99,95 EUR
Heissner Teichschlammsauger F650P-00 Perfect*
Titel
Heissner Teichschlammsauger F650P-00 Perfect
Saugleistung
1.400 - 1.600 Watt
Tankvolumen / Absaugleistung
45 Liter / 4.000 Liter / Std
Saugtiefe
1,8 Meter (bis zu 4,8 Meter erweiterbar)
Länge des Saugschlauches
7,5 Meter
2-Kammer-System
Abmessungen
50 x 43 x 105 cm
Gewicht
18 kg
Preis
459,00 EUR

Teichschlammsauger Test: Das Ranking

Platz 1: Oase PondoVac 4 Teichsauger - Produktinformationen

Wenn man einen hochwertigen Teich- und Poolsauger sucht, den man in kleinen bis mittelgroßen Gartenteichen und Pools flexibel einsetzen und verarbeiten kann ist man mit dem Oasis PondoVac 4 bestens gerüstet. 

Der hochwertige Teichschlammsauger von Oase kann durch das patentierte Zweikammersystem die beiden gleich großen Kammern abwechselnd füllen und entleeren.

Besonders hervorzuheben ist der leistungsfähige Motor mit 1700 Watt, der bei seiner Entwicklung sogar zur Optimierung der Schaufelgeometrie beigetragen hat.

Der PondoVac 4 ist durch die Saugleistung von 5000 Litern pro Stunde und seiner Saugtiefe von bis zu 2,40 Metern problemlos für die meisten kleinen bis mittleren Pools und Teiche bestens geeignet.

Er eignet sich gleichermaßen zur Schlammbeseitigung wie auch zur Entfernung von Algen oder Erde im Gartenteich. Und wenn es mal nicht um den Teich oder Pool geht, kann man ihn sogar hervorragend als Nassauger verwenden und wird damit sogar zum nützlichen Haushaltsreiniger.

Ein weiterer Vorteil des PondoVac 4 ist sein 50 Zentimerter langer transparenter Saugschlauch. So lässt sich vom ersten Moment der Nutzung überprüfen, was angesaugt wird. Der einfache Transport des Saugers ist durch die Räder und den handlichen Griff gewährleistet. Die Saugleistung kann individuell auf die eigenen Bedürfnisse abgestimmt direkt am Griff des Saugschlauchs eingestellt werden.

Ein spezieller Schmutzsammelbeutel hält Teilchen, die größer als 1 Millimeter sind zurück, wenn man das gereinigte Wasser wieder in den Gartenteich fließen lassen möchte. Dieses Verfahren ist jedoch nicht nur für die Entfernung des Schlammes aus dem Teich geeignet, denn man kann damit auch seinem Garten selbst etwas Gutes tun, da das organische Abwasser ein toller Dünger ist. 

Der PondoVac 4 wird mit vier 60 Zentimeter langen stabilen Rohren aus Aluminium und dem bereits angesprochenen 50 Zentimeter langen und transparenten Kunststoffrohr geliefert. Dazu gehören ebenfalls fünf verschiedene Saugdüsen wie Flächendüse, Universaldüse, Nasssaugdüse, Bürstendüse und Spezial-Fadenalgendüse.

Art des Auffangbehälters / Volumen

Der PondoVac 4 ist Teil einer gleichnamigen Produktlinie des marktführenden Herstellers Oase. Dieses Modell ist ein Teichschlammsauger mit zwei Kammern. Damit ist er die richtige Wahl für alle, die ihre Arbeit nicht in kurzen Abständen unterbrechen wollen. Dank des zeitsparenden, automatisierten Systems kann ein großer Teich in wenigen Stunden bei kontinuierlicher Arbeit vom Schlamm befreit werden. Obwohl das Tankvolumen des PondoVac 4 mit 27 Litern nicht groß erscheint wird das aufgrund des 2-Kammersystems nebensächlich.

Leistung / Maximale Saugtiefe

Der Motor des PondoVac 4 Teichsaugers hat eine Leistungsvermögen von 1.700 Watt. Mit diesem Sauger kann man bis zu einer Tiefe von 2,4 Metern saugen. Die Leistung ist bei diesem Modell im Vergleich zu anderen Teichsaugern im oberen Bereich angesiedelt. Die meisten besonders preiswerten Geräte findet man mit einem Leistungsvermögen von gerade mal gut 1000 Watt. Doch wer hier spart, spart am falschen Ende, denn mehr Power beim saugen verringert auch den Zeitbedarf und erleichtert die Arbeit ungemein.

Natürlich bedeutet viel Leistung auch einen höheren Stromverbrauch. Doch bei der Strom-Jahresrechnung braucht man keine negativen Einflüsse erwarten, da man den Schlammsauger am Ende trotzdem nur über wenige Stunden im Jahr in Betrieb haben wird. Mit der zur Verfügung stehenden Saugtiefe von 2,4 m sollte der Grund der meisten Gartenteiche problemlos erreicht und damit gereinigt werden können. 

Länge der Schläuche

Damit man alle Stellen im Teich zum Saugen erreichen kann, sollten die Schläuche eine passende Länge haben. Beim PondoVac 4 hat man mit dem 5 Meter langen Schlauch eine hohe Reichweite, um auch mittelgroße Teiche zu reinigen. Dank der zusammengesteckten 2,90 Meter Saugrohr liegt der Sauger von Oase absolut im oberen Bereiech seiner Kategorie. 

Oase PondoVac 4 Schlammsauger - Kundenerfahrungen

Auf Spezialseiten im Netz und unter dem Kreise der Teichbesitzer genießt der PondoVac 4 aus dem Hause Oase seit viele Jahren einen ausgezeichneten Ruf. Als 2-Kammer-Teichschlammsauger bietet er hohe Leistung und Komfort zu einem ebenfalls hohen aber durchaus angemessenen Preis. Wer bereit ist, den etwas höheren Kaufpreis zu bezahlen, erhält hier ein zuverlässiges, hochwertiges und bewährtes Gerät.

Zur Zeit wird der PondoVac 4 von fast 80% der Kunden positiv, also mit vier oder fünf Sternen, bewertet.

Folgende Punkte werden dabei häufig hervorgehoben:

  • unterbrechungsfreies Saugen möglich
  • 5 verschiedene Aufsätze bieten hohe Einsatzmöglichkeiten
  • besonders einfaches Handling

Viele Kunden finden es gut, dass man die Arbeit während der Reinigung nicht unterbrechen muss. Diesen Vorteil, den alle 2-Kammer-Sauger bieten erleichtert die Arbeit ungemein. Weitere positive Aspekte dieses Reinigers sind seine einfache Handhabung, vielfältigen Einsatzmöglichkeiten und die große Anzahl an Aufsätzen zum Wechseln.

Die negativen Bewertungen mit einem Stern oder zwei Sternen machen nichtmal 20% der Kundenstimmen aus.

Folgende Punkte sind dabei aufgefallen:

  • Ablaufschlauch wünschen sich manche Kunden länger
  • Eher ungeeignet für Kiesboden

Generell scheint es einige Käufer zu geben, die noch mehr Leistung erwartet haben oder mit der Handhabung des Sauger nicht zurecht gekommen sind. Einige Nutzer mussten den Ablaufschlauch manuell verlängern, um ihn für die eigenen Zwecke gut verwenden zu können. 

Oase PondoVac 4 - wichtige Fragen zum Teichschlammsauger

Muss das Gerät nach Verwendung gereinigt werden?

Es genügt eine grobe Grundreinigung nach dem Einsatz. Dafür einfach mit Wasser durchspülen und etwaige Steine, Algen etc. aus dem Inneren entfernen.

Stellt der Sauger eine Lärmbelästigung dar?

Die Lautstärke des Teichsaugers lässt sich in etwa mit der eines modernen Staubsaugers vergleichen, ist also nicht allzu laut.

Kann ich den Schlauch mit Schläuchen aus dem Baumarkt verlängern?

Das sollte gehen, solange der Durchmesser der neuen Schläuche nicht kleiner ist.

Schafft der Teichsauger auch eine 10 cm dicke Schlammschicht?

Ja, sollte kein Problem sein. Damit der Schlauch nicht verstopft, am besten immer ein wenig Wasser mitsaugen.

Gibt es bei diesem Gerät regelbare Saugstufen?

Ja, die Saugleistung kann beim PondoVac 4 individuell gesteuert werden.

In meinem Teich ist viel Laub, schafft der Teichsauger auch größere Blätter?

Das kommt auf die Größe der Blätter an. Normalgroße Laubblätter von Buchen, Birken oder ähnlichem sollten kein Problem darstellen. Recht große Blätter wie Ahornblätter könnten den Schlauch verstopfen. Je mehr die Blätter schon aufgeweicht sind, desto besser.

Platz 2: Pontec PondoMatic Schlammsauger - Produktinformationen

Volle 1400 Watt Leistung gegen Schlamm, Blätter und Algen in Teichen oder Pools! Der kompakte Schlammsauger entfernt zuverlässig und kraftvoll Schmutzpartikel, die auf den Boden gesunken sind. Diese werden bis zu 2 m hoch in den integrierten 30 l Schmutztank transportiert, der dann vollautomatisch entleert werden kann.

Der Teichsauger PondoMatic des Herstellers Pontec überzeugte durch einige Vorteile. So verfügt er über eine eingebaute Zeitsteuerung, die eine automatische Aktivierung und Entleerung ermöglicht. 

Der Schlammsauger wird im Detail wie folgt betrieben: Er wird auf einer ebenen Fläche in einem Abstand von mehr als 2 Metern vom Teich platziert und über dem Wasserspiegel platziert. Als nächstes werden der Saugschlauch und der Ablaufschlauch eingesteckt, wobei der Ablaufschlauch schräg installiert ist, so dass das Schmutzwasser gut abfließen kann. 

Nachrüsten mit Verlängerungsrohren und der gewünschten Düse und man kann mit dem Saugen beginnen. Der Teichsauger wird eingeschaltet und der Schlamm wird mit gleichmäßigen Bewegungen vom Boden des Teiches abgesaugt. Nach Abschluss der Teichreinigung wird das Gerät abgeschaltet, die Absperrklappe öffnet sich am Ausgang und das Schmutzwasser läuft automatisch ab und kann z.B. als Dünger im Garten eingesetzt werden.

Art des Auffangbehälters / Volumen

Dieses Modell ist ein Teichschlammsauger mit nur einem Behälter. Dies wirkt sich auf den Arbeitsaufwand bei der Teichreinigung aus. Wie bei allen Teichsaugern mit Behälter ist ein Non-Stop-Saugen nicht möglich. Sobald der einzelne Tank voll ist, schaltet sich das Gerät ab und der Schlamm wird automatisch abgeleitet. Dies geschieht alle paar Minuten und es dauert eine kurze Zeit, bis die Arbeit fortgesetzt wird. Auch wenn dieses Verfahren bei Teichsaugern mit Sammelbehälter üblich ist, sollte es beim Kauf berücksichtigt werden. Der Zeitaufwand für die Reinigung des Teichbodens wird dadurch enorm erhöht. 

Damit eignet sich der PondoMatic besser für kleinere Teiche mit geringem Schmutzaufkommen, die nicht oft gereinigt werden müssen. Wenn man andere Anforderungen hat, sollten man eine Investition in ein anderes System in Betracht ziehen (z.B. den Zweikammer PondoVac 4). Das 30-Liter Pontec PondoMatic Behältervolumen ist im Vergleich zu ähnlichen Produkten in Ordnung. Der PondoVac Classic von Oase bietet etwas weniger Volumen. Für schnelleres Arbeiten wird ein größerer Tank empfohlen, der nicht so oft geleert werden muss.

Leistung / Maximale Saugtiefe

Der Motor des Pontec PondoMatic Teichsaugers hat eine Leistungsaufnahme von 1400 Watt. Dieses Gerät kann bis zu einer Tiefe von 2 Metern abgesaugt werden. Die Leistung ist im Vergleich zu anderen Produkten im unteren Standardbereich. 

Die meisten ähnlichen Geräte haben ebenfalls ein Leistungsniveau von 1000 bis 2000 Watt. Es lohnt sich hier nicht zu sparen, da ein leistungsfähiges Gerät die Arbeit erleichtert. Dies hat trotzdem nur einen geringen Einfluss auf die Jahresstromrechnung, da ein Teichsauger in der Regel nur wenige Stunden im Jahr arbeitet.

Nach Kundenmeinungen ist die Saugleistung beim Pontec PondoMatic absolut ausreichend. Mit der maximalen Saugtiefe von 2 Metern sollte die Schlammschicht der meisten herkömmlichen Gartenteiche leicht abgsaugt werden können.

Länge der Schläuche

Damit der Teich an allen Orten vom Randbereich aus abgesaugt werden kann, sollten die Schläuche über genügend Länge verfügen. Der Ansaugschlauch des PondoMatic ist 4 Meter lang und der Ablaufschlauch mit 2 Metern die Hälfte davon. Mit diesen Werten liegt der Schlammsauger absolut im Mittelfeld seiner Kategorie. Kundenbewertungen zeigen, dass die Länge der Schläuche für die Anwender absolut in Ordnung ist.

Pontec PondoMatic Teichschlammsauger - Kundenerfahrungen

Der PondoMatic des Herstellers Pontec ist ein klassischer Teichschlammsauger mit Sammelbehälter. Damit bringt er alle Vor- und Nachteile dieses Produkttyps mit sich. Dieses Gerät ist für den Einsatz im Teich oder Pool konzipiert.

Aktuell wird der PondoMatic von über 70 Prozent der Kunden positiv, also mit vier oder fünf Sternen, bewertet.

Folgende Aspekte werden dabei positiv hervorgehoben:

  • sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis
  • leise Betriebsgeräusche
  • praktische & sinnvolle Auswahl an Aufsätzen

Die Vorteile des PondoMatic liegen ganz klar im Preis-/Leistungsverhältnis. Für gerade mal knapp über 100 Euro bekommt man einen Teichsauger mit einfachem Handling und geringer Lärmbelastung. Auch das mitgelieferte Zubehör mit den verschiedenen Aufsätzen kommt bei den Kundengut an. Nutzer, die sich der allgemeinen Nachteile eines 1-Kammer-Saugers bewusst sind, beschweren sich auch nicht über die längere Arbeitszeit oder das Auslassen des Schlammes.

Die negativen Bewertungen mit einem Stern oder zwei Sternen machen nicht einmal 20% der Kundenstimmen aus.

Den Käufern sind dabei folgende Schwachpunkte aufgefallen:

  • durch das Einkammernsystem hohe Arbeitsdauer
  • für große Teiche ist das Gerät nicht geeignet

Einige Kunden bemängeln, dass der Teichsauger das Wasser nicht filtert. Dies ist jedoch nicht die Aufgabe eines Schlammsaugers.

Auch die Eignung für große Teiche entspricht nicht dem eigentlichen Anwendungszweck, sprich diese Kunde hätten im Vorfeld besser recherchiert oder bekamen leider keine gute Beratung.

Wir möchten hier nochmal ganz konkret darauf hinweisen, dass der erhöhte Arbeits- und Zeitaufwand ein Nachteil aller Teichschlammsauger mit nur einem Auffangbehälter ist und aus diesem Grund auch keine Schwachstelle des PondoMatic im Speziellen. Und ebenso ist er auch nicht für den Einsatz in großen Teichen geeignet. Hierfür sollte man dann doch besser ein 2-Kammer-System in Betracht ziehen. 

Pontec PondoMatic Teichsauger - wichtige Fragen

Kann man den Teichsauger auch zur Poolreinigung benutzen?

Wenn der Pool nicht zu tief ist (maximal 1,5 Meter) ist auch die Reinigung mit diesem Modell möglich.

Kann die automatische Abschaltfunktion umgangen werden?

Nein das ist nicht möglich und auch nicht sinnvoll, denn der Auffangbehälter muss ja entleert werden, wenn er voll gesaugt wurde.

Kann man mit diesem Gerät ohne Pause saugen?

Nein, da es sich beim PondoMatic um einen Teichsauger mit nur einem Tank handelt. Das Gerät schaltet sich zum Entleeren automatisch aus. Nur dann kann weiter gesaugt werden.

Kann das Wasser nach dem Ableiten des Schlamms zurück in den Teich?

Das ist natürlich prinzipiell möglich aber man darf nicht vergessen, dass das Wasser nicht gefiltert wird. Besser ist es frisches Wasser hinzuzufügen und das abgesaugte Wasser mit als 

Was passiert mit den Fischen beim Saugen des Teiches?

Die Fische verstecken sich vor dem Saugrohr. Auch die Einlassschlitze sind viel zu klein, um Fisch einzusaugen. Wenn es dann doch bei einem sehr kleinen Fisch passiert, kommt er meist unbeschädigt am anderen Ende heraus und kann schnell wieder in den Teich gebracht werden.

Platz 3: Oase Teich- & Poolsauger PondoVac Classic - Produktinformationen

Der Oasis Pondovac Classic ist ein effektiver multifunktionaler Sauger für den Teich oder Pool. Als Sauger für den Teichgrund verwendet, entfernt er Schlamm, Blätter und andere Ablagerungen vom Boden des Gartenteichs. 

Mit seinem 1400 Watt starken Motor saugt er richtig stark bis zu einer Tiefe von 1,5 und mit guter Leistung noch bis zu einer Tiefe von 2 Metern. Schnelles und effektives Arbeiten ist mit ihm kein Problem, sofern man mit den Unterbrrechungen zum entleeren bei einem einzelnen Auffangbehalter “leben” kann.

Der Oasis Pondovac Classic von Beginn an einsatzbereit, da alles bereits im Lieferumfang enthalten ist, was benötigt wird. Mit seinen 4 verschiedenen leicht zu wechselnden Saugdüsen (Fugendüse, Algendüse, Flachdüse und variable Universaldüse) bleibt kein Teil des Gartenteiches unerreichbar. 

Der 4 m lange Saug- und 2 m lange Ablaufschlauch bietet genügend Bewegungsfreiheit, um den Teich aus jeder Position leicht reinigen zu können – ohne den Suager immer umher tragen zu müssen. Der Teichsauger kann mit dem ebenfalls beigelegten Filterbeutel auch als Trockensauger verwendbar, was seine Vielseitigkeit untermauert.

Art des Auffangbehälters / Volumen

Dieses Modell ist ein Teichschlammsauger mit nur einem Behälter. Wie bei allen 1-Kammer-Teichsaugern kann hier nicht kontinuierlich gesaugt werden. Wenn der einzelne Tank voll ist, startet die eingebaute automatische Abschaltung und der gesammelte Schlamm muss wieder entleert werden.

Dies geschieht in kurzen Abständen, und dann dauert es eine kurze Zeit, bis die Arbeit fortgesetzt werden kann. Obwohl dieses Verfahren bei Schlammsaugern mit 1 Behälter üblich ist, sollte man es berücksichtigt, wenn man einen Teichsauger kaufen möchte, denn dieses System erfordert mehr Zeit für die Reinigung des Teichbodens.

Daher empfehlen wir von garten-fibel.com den PondoVac Classic eher für kleinere Teiche mit geringem Schmutzaufkommen, da diese nicht oft vom Schlamm beferit werden müssen. Wenn man eine andere Ausgangssituation und damit höhere Anforderungen hat, sollten man in ein 2-Kammer-System investieren (z.B. den PondoVac 4).

Das Behältervolumen von 30 Litern ist im Vergleich zu ähnlichen Produkten in Ordnung. Der PondoMatic von Pontec bietet das gleiche Volumen. Im Gegensatz dazu hat der hier vorgestellte PondoVac Classic aber auch eine Trockensaugfunktion.

Leistung / Maximale Saugtiefe

Der Motor des Teichsaugers hat eine Leistungsaufnahme von 1400 Watt. Es gibt keine Angabe der maximalen Sitztiefe, aber wir empfehlen das Vakuum für flache Gewässer. Die Leistung wird mit anderen Produkten im (unteren) Mittelfeld verglichen. Die meisten ähnlichen Geräte bieten eine Leistung von 1000 bis 2000 Watt. Es lohnt sich auch nicht an der Saugleistung zu sparen, denn ein leistungsfähiges Gerät erleichtert die Arbeit und verkürzt damit auch die Arbeitszeit. Der Stromverbrauch beträgt 1400 Watt und ist, wie bei allen Teichsaugern, relativ hoch. Dies hat jedoch wenig Einfluss auf die Jahresrechnung, da ein Teichsauger in der Regel nur wenige Stunden im Jahr in Betrieb ist.

Länge der Schläuche

Damit der Teich an allen Stellen vom Rand aus gereinigt werden kann, sollten die Schläuche über eine dafür ausreichende Länge verfügen. Bei diesem Gerät ist der Saugschlauch 4 und der Ablaufschlauch 2 Meter lang. Mit diesen Attributen entspricht auch der Teichschlammsauger von PondoVac genau dem Standard in seiner Kategorie. Diese Länge für Saug- und Ableitungsschläuche hat sich bei kleineren Teichen bewährt, um bis zum Boden in der Mitte der Gartenteiches reinigen zu können.

Oase Teich- & Poolsauger PondoVac Classic - Kundenerfahrungen

Von allen Kundenbewertungen fallen rund drei Viertel positiv aus, haben also vier oder fünf Sterne.

Folgende Aspekte werden dabei positiv hervorgehoben:

  • Gutes Preis-/Leistungsverhältnis
  • Gute Reinigungsleistung
  • Auch als Trockensauger verwendbar

Die Käufer spricht bei diesem Teich-, Nass- & Trockensauger vor allem der günstige Preis an und was man dafür als Gegenleistung erhält. Je nach Anforderung wird die Saugleistung als sehr gut bis nicht zufriedenstellend beurteilt. Die Vielseitigkeit, auch trocken zu saugen, kam ebenfalls gut bei den Kunden an.

Negativ, also mit einem Stern oder zwei Sternen, wird der Syntrox Teichsauger von rund 23% der Kunden bewertet.

Den Käufern sind dabei folgende Schwachpunkte aufgefallen:

  • Ungenügende Saug-/Reinigungsleistung
  • Unverständliche Gerätebeschreibung
  • Schlauch häufig verstopft

Von fast allen Käufern wurde die beiliegende Anleitung des Geräts stark kritisiert und für unbrauchbar befunden. Die meisten konnten es trotzdem in Betrieb nehmen. Nicht alle sind mit der Saugkraft und damit einhergehend mit der Reinigungsleistung zufrieden

Obwohl der Pondovac Classic das kleinste Modell der Pondovac-Serie von Oase ist, ist er auch das vielseitigste Modell. Der Teichstaubsauger kann nicht nur zur Reinigung von Teichen und Becken, sondern auch als Nass- und sogar Trockensauger eingesetzt werden.

Die Leistung des Teichsaugers ist für kleine Teiche absolut ausreichend. Das Gerät arbeitet zuverlässig, ist einfach zu bedienen und leicht zu reinigen. Der Pondovac Classic ist eine echte Bereicherung für Haus und Garten.

Oase Teich- & Poolsauger PondoVac Classic - wichtige Fragen

Wie kann man den PoncoVac Classic Teichsauger am besten lagern?

Um das Gerät aufzubewahren, müssen man es nur reinigen und trocknen. Mit dem Pondovac Classic ist das kein Problem. Mit Hilfe der praktischen Schnellverschlüsse lässt sich der Motorkopf schnell öffnen und entfernen. Wenn dies erfolgt ist, reinigt man zuerst den Filterschwamm, der sich unter dem Motorkopf befindet. Dazu einfach den Schwamm entfernen und unter klarem Wasser reinigen.

Anschließend entleert man den Behälter durch vollständiges umdrehen. Auch die Schläuche können nun entfernt werden. Dies ist jedoch kein Muss. Wenn sich Ablagerungen (Algen oder Schlamm) im Behälter befinden, kann man ihn mit dem Gartenschlauch auswaschen.

Kann ich mit diesem Gerät pausenlos saugen?

Nein, da es sich hier um einen Sauger mit nur einem Tank handelt. Der Apparat schaltet sich zum Entleeren automatisch aus. Erst danach kann weitergesaugt werden.

Geht das Wasser nach dem Ableiten des Schlamms zurück in den Teich?

Das Wasser kann zwar zurück geleitet werden, aber da es nicht gefiltert wird wäre es besser, das Wasser mit dem Schlamm zu entsorgen (zum Beispiel in ein Blumenbeet).

Kann die automatische Abschaltfunktion umgangen werden?

Nein, denn wenn der Behälter voll ist, muss er ja entleert werden.

Platz 4: Monzana® Teichschlammsauger - Produktinformationen

Der Monzana Multi-Sauger wird in einem kompakten, nicht zu schweren Karton geliefert. Einzeln verpackt sind als Standardzubehör der Saugschlauch und die vier 45 Zentimeter langen Saugschläuche, von denen 2 schwarz und 2 transparent sind. 

Zusätzlich befinden sich ein 2 Meter langer Ablaufschlauch, eine Schlammdüse, eine Bodendüse, eine Fugendüse, ein Nassfilter, ein Feinstaubfilter und auch ein Schlammbeutel im Paket.

Die Aufbau des Saugers ist intuitiv und einfach. Der Saugschlauch wird in die Saugöffnung an der Vorderseite des Saugers eingeführt. Dann kann man die Saugrohre am Saugschlauch montieren. 

Hier stehen vier Rohre zur Verfügung, die insgesamt zu einem Saugrohr mit einer Länge von 1,80 Metern zusammengesetzt werden können.

Darüber hinaus ist es notwendig zu entscheiden, für welchen Zweck der Staubsauger vorbereitet werden soll. Zum Trockensaugen sind der Feinstaubfilter, sowie die Fugen- und Bodendüse gedacht. Möchte man Nasssaugen, sollte man den Nassfilter oder die Schlammdüse und den Absaugschlauch am Sauger anbringen. Falls das angesaugte Wasser in den Teich oder Pool zurückgeleitet werden soll, macht es Sinn denn Schlammbeutel als Filter zu nutzen. 

Art des Auffangbehälters / Volumen

Bei diesem Modell handelt es sich um einen vielseitig einsetzbaren Teichschlammsauger mit nur einem Auffangbehälter. Wie bei allen Teichsaugern mit einem Behälter ist pausenloses Saugen nicht möglich. Sobald der 35 Liter fassende Tank voll ist, schaltet sich das Gerät aus und der Schlamm wird automatisch abgelassen. 

Das ist zwar für Schlammsauger mit nur einem Auffangbehälter völlig normal, sollte man aber bedenken, wenn man einen Teichsauger kaufen möchte. Der zeitliche Aufwand für das Reinigen des Teiches erhöht sich bei 1-Kammersystemen deutlich. Daher eignet sich das Modell von Monzana eher für kleinere Teiche mit weniger anfallendem Schmutz im Gewässer, die deswegen auch weniger oft vom Schlamm befreit werden müssen. 

Leistung / Maximale Saugtiefe

Der Motor des Gerätes hat eine Leistungsaufnahme von 1400 Watt und kann bis zu einer maximalen Tiefe von 1,8 Meter saugen. Die Saugleistung ist dabei in der unteren Hälfte des Wettbewerbes, die ebenfalls im Leistungsbereich von 1000 bis 2000 Watt liegen. Unserer Erfahrung nach lohnt es sich allerdings nicht am Leistungsvermögen zu sparen, weil dies vor allem die Arbeitszeit erhöht und am Teich will man ja mehr entspannen als arbeiten.

Mit seiner maximalen Saugtiefe von 1,8 Metern sollte man in der Lage sein die Schlammschicht der meisten herkömmlichen Gartenteiche absaugen zu können. Für größere Schwimmteiche oder Pools wird diese Saugtiefe vermutlich nicht ausreichen, so dass man nach einem anderen Gerät schauen sollte.

Länge der Schläuche

Damit der Teich vom Rand aus an allen Stellen gesaugt werden kann, sollten die Schläuche eine ausreichende Länge haben. Wir haben bei diesem Modell einen Ansaugschlauch von 4,5 und den Ablaufschlauch mit 2 Metern Länge. Mit diesen Werten liegt der Teichsauger absolut im Mittel seiner Konkurrenten. Aus des Erfahrungen des Techsaugens heraus kann man auch bestätigen, dass die Länge der Schläuche für die meisten Nutzer absolut ausreichend ist.

Monzana® Teichschlammsauger - Kundenerfahrungen

Der Monzana kann sowohl über den wassergeschützten Ein-/Ausschalter direkt am Geräte als auch über einen Schalter am Ende des Saugschlauches abgeschaltet werden. Der Schalter am Griff ist besonders komfortabel zu bedienen, da man nicht zurück zum Gerät gehen muss. Er ist allerdings nicht durch Wasser geschützt, was man berücksichtigen sollte, wenn man den Sauger unbeaufsichtigt arbeitet lassen möchte.

Derzeit wird der Monzana von über 80% der Käufer auf Amazon positiv, also mit vier oder fünf Sternen, bewertet.

Folgende positiven Aspekte werden genannt:

  • das Gerät ist verhältnissmäßig leise
  • die Bedienung ist sehr einfach
  • die vielen Einsatzmöglichkeiten

Die Vorteile des Saugers von Monzana liegen im einfachen Handling in Verbindung mit den umfangreichen Anwendungsmöglichkeiten. Auch das damit verbundene sehr attraktive Preis-/Leistungsverhältnis kommt sehr gut an.

Die negativen Beurteilungen mit einem Stern oder zwei Sternen machen nicht mal 15% der Kundenbewertungen aus.

Den Käufern sind dabei folgende Schwachpunkte aufgefallen:

  • Einsatz sehr zeitaufwändig
  • Für große Teiche ungeeignet

Die Kritikpunkte stammen vor allem von Kunden, die sich der Bedingungen des Einkammer-Saugers vermutlich nicht bewusst waren, das kann man letztendlich aber nicht dem Gerät anlasten.

Wir möchten hier nochmal ausdrücklich betonen, dass alle Teichsauger mit nur einem Behälter den Nachteil des höheren Zeitaufwandes haben. Das ist und daher keine Schwachstelle des Gerätes selbst. Das gilt ebenso, wenn man das Gerät in großen Teichen einsetzen möchte. Hierfür sollte man auf ein dafür geeignetes 2-Kammer-Systeme zurückgreifen.

Monzana® Teichschlammsauger - wichtige Fragen

Geht das Wasser nach dem Ableiten des Schlamms zurück in den Teich?

Das Wasser kann man durchaus direkt zurückleiten. Das hat aber ohne Filterung den Nachteil, dass auch der feinde Schmutz wieder zurück fließt. Besser ist es das Wasser mit dem Schlamm zu entsorgen. Dafür eignet sich zum Beispiel auch das Blumen- oder Gartenbeet (guter Dünger).

Kann ich mit diesem Modell auch Laub von trockenen Stellen saugen?

Ja, der Sauger ist multifunktional und kann entsprechend auch als Laubsauger genutzt werden, da er auch wie ein Staubsauger funktioniert.

Kann man mit diesem Gerät pausenlos saugen?

Nein, das ist nicht möglich, da es sich bei diesem Modell um einen Sauger mit nur einem Auffangbehälter handelt. Das Gerät schaltet sich zum automatisch aus, wenn er entleert werden muss. Erst nach der Leerung kann weitergesaugt werden.

Kann der Sauger auch zur Poolreinigung verwendet werden?

Das ist theoretisch natürlich möglich, bedeutet aber gleichzeitig einen hohen Verlust an Poolwasser, da das abgesaugte Wasser nicht gefiltert und zurück in den Pool gepumpt wird. Wenn es aber um eine Entleerung des Bodensatzes im Zuge einer kompletten Poolreinigung geht ist er sehr gut geeignet.

Platz 5: Heissner F650P-00 Perfect Teichschlammsauger - Produktinformationen

Dieser Heissner F650P-00 “Perfect” Schlammsauger ist perfekt zum Entfernen von Schlamm und Ablagerungen in größeren Teichen oder Becken von mehr als 10 m² geeignet.

Darüber hinaus ist er auch im Dauerbetrieb einsetzbar und verfügt über eine integrierte Druckpumpe bei einer Saugleistung von max. 4.000 Litern pro Stunde.

Dieser bersonders hochwertige und erstklassige Teichschlammsauger kann bis zu einer Teichtiefe von 1,80 m eingesetzt werden. Optional besteht die Möglichkeit die Reichweite durch eine verlängerte Teleskopstange aus dem Zubehör auf einen Radius von 4,8 Metern zu erhöhen.

Der hochwertige Edelstahltank fasst etwa 45 Liter Volumen. Die einfache Entfernung des Deckels aus dem Tank erleichtert auch die Reinigung und Wartung des Teichschlammsaugers.

Weitere besondere Highlights sind der verstellbare Griff sowie die großen Räder, die eine flexible und einfache Handhabung garantieren. Ein integriertes Zubehörfach, in dem man alle Zubehörteile nach Gebrauch sauber aufbewahren kann, ist ebenfalls eine der Besonderheiten der F650P-00 “Perfect”. Der leistungsstarke Schlammsauger wird mit 4 Rohren, 3 Düsen, 7,5 m Saugschlauch, 5 m Auslaufschlauch und 10 m Netzkabel geliefert.

Heissner F650P-00 Perfect Teichschlammsauger - Kundenerfahrungen

Das Gerät saugt Schlamm über den angeschlossenen Saugschlauch ab. Die Saugleistung kann über einen Schieber eingestellt auf die gewünschte Saugstärke werden. Der Schmutzbeutel nimmt die groben Schmutzpartikel auf. Die Entwässerungspumpe führt das Schmutzwasser über den Ablaufschlauch wieder aus dem Behälter heraus.

Der Filterschaum muss regelmäßig gereinigt werden, um eine einwandfreie Funktion zu gewährleisten. Bei der Montage müssen die Kunststoffrohre mit der Düse am Griff des Saugschlauches befestigt werden. Der Saugschlauch wird dabei auf den Stutzen des Tanks gelegt. Sobald Energie zugeführt wird, schaltet sich die Entwässerungspumpe kurz ein.

Wenn man die Schalterstellung I wählt, schaltet sich das Gerät ein und es wird gesaugt. Die Füllzeiten können je nach Füllstand variieren. Bei Erreichen eines Niveaus schaltet sich die Entleerungspumpe automatisch ein.

Warum gibt es keine Kundenbewertungen bei Amazon?

Das Gerät ist vor allem für große Teiche geeignet und verhältnismäßig teuer. Aus diesem Grunde wird eher auf preiswertere Geräte zurückgegriffen. Zudem wird dieses Gerät vormerklich über den stationären Fachhandel verkauft und gehört zu einem der besten Teichsauger, der jedoch noch nicht sehr lange auf Amazon zu kaufen ist.

Was es über Teichschlammsauger zu wissen gibt

Wie funktioniert ein Teich- & Schlammsauger?

Das Prinzip eines Teichsaugers, auch Schlammsauger oder Teichschlammsauger genannt, ist dem eines Staubsaugers oder Poolsaugers sehr ähnlich. Aufgabe der Geräte ist es, den schlammigen Schmutz zu entfernen, der sich auf dem Boden des Teiches absetzt. Dies trägt dazu bei, das Wasser sauberer zu halten. Grundsätzlich gibt es folgende Arten von Schlammsaugern:

  • ohne Behälter
  • mit Sammelbehälter
  • mit Zweikammersystem

Von seinem Aufbau her ist ein Teichsauger wie ein Staubsauger. An einem langen Rohr oder Schlauch, dessen Länge in der Regel variabel ist, können verschiedene Saugköpfe angebracht werden. Es gibt schmale Aufsätze für schwer zugängliche Stellen, z.B. zwischen Pflanzen, und breitere Aufsätze für die Flächenreinigung. Je nach Saugdüse kann das Gerät auch als Poolsauger eingesetzt werden.

Am anderen Ende der Saugleitung befindet sich in der Regel ein Sammelbehälter für den abgesaugten Schlamm. Im Gegensatz zu Staubsaugern hat ein Teichsauger natürlich mehr Leistung. Eine Schlammpumpe im Gehäuse saugt das verschmutzte Sediment über den Schlauch an. Das Besondere dabei ist, dass es sich, im Gegensatz zu herkömmlichen Teichpumpen, oft um eine Vakuumpumpe handelt, die auch bei Luft im Schlauch funktioniert.

Im folgenden Video wird vorgestellt wie das richtige Saugen mit dem Ponodvac 4 funktioniert:

Warum sollte man Schlamm aus dem Teich saugen?

In allen künstlich angelegten Teichen sammelt sich über die Zeit Schlamm am Boden an. Das gilt auch, wenn die Standorte der Pflanzen im Teich gut durchdacht sind und so normalerweise für eine dauerhafte und natürliche Filterung sorgen.  Der Schlamm im Wasser gefährdet nicht nur das ökologische Gleichgewicht im Teich, sondern ist auch eine optische Beeinträchtigung für die Fische im Teich als auch für die Reinheit des Wassers selbst.

Blätter, Pflanzen aber auch Fischkot gehören zu den organischen Bestandteilen, die mit der Zeit auf den Boden sinken und dort verrotten. Diese mit der Zeit immer dicker werdende Schlammschicht verringert mehr und mehr den Wasserstand im Gewässer. Durch den geringeren Wasserstand verringert sich auch der Sauerstoffgehalt wobei sich gleichzeitg der Stickstoffgehalt erhöht.

Damit bilden sich beste Bedingungen für das Wachstum von Algen, was sogar zu einem sogenannten “Umkippen” des Teiches führt. Die Entnahme von Schlamm aus dem Teich verbessert somit das Aussehen und die Lebensqualität von Fischen und Pflanzen.

Umkippen ist eine plötzliche Veränderung des Zustands eines Gewässers aufgrund von Sauerstoffmangel. Unmittelbarer Auslöser der Störung ist immer der deutliche Abfall der Sauerstoffkonzentration im Gewässer, der allen Organismen ihre Lebensgrundlage entzieht. Die Ursache für den Sauerstoffverlust selbst ist in der Regel eine zu hohe Biomasse im Wasser.

Wohin kann man den abgesaugten Schlamm entsorgen?

Der entfernte Schlamm wird über einen Ablaufschlauch direkt in den Kanal oder auf eine Grünfläche geleitet. Es ist auch sinnvoll, den Schlamm als Dünger in einem Blumenbeet oder Gemüsegarten zu verwenden. Bei einigen Geräten wird der Schlamm in einem Behälter gesammelt. Der Teichsauger schaltet sich dann aus, wenn der Behälter voll ist. Je nach Modell muss der Behälter dann von Hand oder automatisch über einen Auslauf entleert werden.

In beiden Fällen führt die notwendige Entleerung zu einer Arbeitsunterbrechung. Höherwertige Modelle, wie unser Profi-Tipp, der Oase PondoVac 4, arbeiten mit dem sogenannten Zweikammersystem. Die Vorrichtung pumpt zunächst einen Behälter voll und wechselt dann automatisch auf den zweiten, während der erste wieder geleert wird. Somit ist ein unterbrechungsfreies Arbeiten möglich.

Wie oft solltest du den Teichsauger verwenden?

Wie oft man den Schlamm aus dem Teich entnehmen sollte, hängt von vielen verschiedenen Punkten ab. Vor allem die Größe und Lage des Teiches sind wichtig. Nach der Grundreinigung im Frühjahr verschmutzen Teiche unterschiedlich stark. So kann eine Baum- oder Buschnahe Lage den tägliche Einfall von Blättern oder Nadeln erhöhen und somit den Verschmutzungsprozess beschleunigen. Für die meisten Teiche sollte eine Reinigung im Monat ausreichend sein. Mindestens  zweimal pro Saison sollte der Teichsauger aber unbedingt verwendet werden.

Garten-Fibel - Teichsauger und Teichschlammsauger im Test und Vergleich

Für einen gesunden und sauberen Teich, wie er hier im Bild zu sehen ist, sorgt einen guter Teichschlammsauger, der den entstehenden Schlamm absaugt. Nach der jährlichen Grundreinigung im Frühjahr sollten man sein Gewässer regelmäßig in Abhängigkeit von Größe und Verschmutzung reinigen.

Was kostet ein Teichschlammsauger?

Teichschlammsauger gibt es über viele Preisbereiche hinweg verteilt. Die Kaufpreise unterscheiden sich je nach Hersteller, Modell und Ausstattung. Es gibt aber auch bereits Mehrzwecksauger für weniger als 100 Euro, die eine Saugfunktion für Trocken- und Nasssaugen haben.

Ab etwa 100 Euro bekommt man bereits einfache Teichsauger mit einem Auffangbehälter. Für ein Gutes Gerät mit einem zwei-Kammer-System muss man aber schon mehrere hundert Euro ausgeben.

Wo kann man einen Teichsauger kaufen?

In allen großen Online-Versandhäusern gibt es eine breite Angebotspalette von Teichschlammsaugern. Natürlich kann man ein solches Gerät auch im örtlichen Baumarkt oder Gartenfachgeschäft erwerben. Der Vorteil des Einkaufs vor Ort ist die persönliche und hoffentlich kompetente Beratung. Eine kompetente Beratung kann man allerdings bis auf wenige Ausnahmen im spezialisierten Fachhandel erwarten, im regulären Standard-Baumarkt “um die Ecke” sollte man hier auf Grund des riesigen Sortimentes keine Beratungswunder erwarten. Der Online-Kauf bietet Ihnen jedoch eine größere Auswahl, oft günstigere Preise und eine längere Rückgaberichtlinie.

Kann man einen Teichsauger auch mieten oder ausleihen?

Es besteht auch die Möglichkeit, sich für kurze Zeit einen Schlammsauger auszuleihen. Dies ist eine kostensparende Alternative, wenn das Gerät selten benötigt wird oder man selbst erst einmal schauen möchte ob das ausgesuchte Modell auch passend ist. In den meisten Baumärkten wie Hornbach,  Bauhaus oder Obi stehen Teichschlammsauger zum Mieten zur Verfügung.

Wenn der eigene Teich nicht so stark verschmutzt und man den Schlamm nur ein- bis zweimal im Jahr absaugen braucht, sollten man überlegen, ob die Vermietung die bessere Alternative für ist. 

Welche Arten von Teichsaugern gibt es?

Grundsätzlich hat man 2 verschiedene Arten von Schlammsaugern unterscheiden:

  • Teichsauger mit Aufnahmebehälter
  • Teichsauger mit Zwei-Kammer-System

Aufgrund der unterschiedlichen Anwendungen, der eigenen Vorstellungen und des auch damit verbundenen Budgets kristallisiert sich immer der beste Teichsauger für die eigenen Zwecke heraus. Dies und die Tatsache, dass nicht jeder Teichsaugertyp gleich ist, führt zu unterschiedlichen Vor- und Nachteilen im Einsatz.

Im folgenden Abschnitt möchten wir von garten-fibel.com daher die verschiedenen Typen vorstellen und dabei helfen, herauszufinden, welcher Teichsauger der richtige ist. Zu diesem Zweck stellen wir die oben genannten Arten näher vor und erläutern deren Vor- und Nachteile.

Vor- & Nachteile verschiedener Teichsauger Typen

Was sind die Vor- & Nachteile von einem Teichsauger mit Auffangbehälter?

Die erste Art von Teichsauger, die wir in diesem Vergleich vorstellen möchten, ist der so genannte Teichsauger mit Behälter. Wie bei einem Rasenmäher erfordert diese Art von Teichsauger, dass der Schlamm aus dem Sammelbehälter geleert wird, bevor weiterer Schlamm aufgenommen werden kann. Die Absaugung erfolgt über den am Gerät angebrachten Schlauch. 

Dieser Schlammteichsaugertyp ist besonders für Teiche geeignet bei denen die zu saugende Fläche nicht zu groß ist. Wenn man jedoch einen großen Teich säubern möchte oder viel Bewuchs hat und dadurch stärkere Verschmutzung dann ist dieser Teichsaugertyp eher nicht geeignet.

Vorteile

  • stabil & robust verbaut
  • zuverlässig gute Saugleistung
  • Super für kleine & mittlere Teiche geeignet

Nachteile

  • geringe Auswahl an Zusatzfunktionen
  • Nicht gerade gut für größere Teiche geeignet

Teichsauger dieses Typs haben in der Regel eine sehr gute Saugleistung und sind zudem sehr robust gebaut. Sie haben jedoch normalerweise keine zusätzlichen Funktionen, wie z.B. einen vollautomatischen Schwimmerschalter. Hier wäre ein Teichsauger mit 2-Kammer-System die bessere Wahl, wenn man auf solche Funktionen großen Wert legt.

Was genau ist ein Teichschlammsauger mit 2-Kammer-System und welche Vorteile und Nachteile hat dieser Saugertyp?

Die zweite Art von Teichsauger, die wir Ihnen in diesem Vergleich vorstellen möchten, ist das sogenannte Schlammsauger mit einem 2-Kammer-System. Durch einen Ablaufschlauch saugt dieser den Schlamm an und der Schlamm wird aus einem vollen Behälter wieder abgelassen. In der Zwischenzeit kann der zweite Behälter mit dem angesaugten Schmutz gefüllt werden. Ein absolutes Plus an dieser Stelle ist, dass man die Reinigung des Teiches ohne Unterbrechung zum Entleeren von Behältern durchführen kann. Das ist bei einem Teichschlammsauger mit nur einem Auffangbehälter nicht möglich. Gleichzeitig hat ein derartiger Sauger meistens eine sehr gute Saugleistung und eine Vielzahl an Zusatzfunktionen, die der Einkammer-Wettbewerber nicht hat.

Vorteile

  • Reinigung des Teiches ohne Unterbrechung
  • Sehr gute Saugleistung
  • Meistens umfangreiche Zusatzfunktionen
  • Leiser in der Benutzung

Nachteile

  • Teurer als die Konkurrenz
  • Nicht ganz so robust wie ein Teichsauger mit Aufnahmebehälter

Außerdem ist die Reinigung mit einem Zwei-Kammern-Modell in der Regel leiser und stört somit auch niemanden in der Nähe. Allerdings muss man für ein solches Gerät meist tiefer in die Tasche greifen als für ein Schlammteichsauger mit nur einem Aufnahmebehälter. 

Kaufkriterien bei Teich- & Schlammsaugern

Auf welche Punkte sollte man besonders achten, wenn man einen Teichschlammsauger kaufen möchte?

In diesem Abschnitt zeigen wir die wichtigsten Faktoren, die dabei helfen sollen, verschiedene Teichsauger zu vergleichen und zu bewerten. Dadurch soll es leichter fallen zu entscheiden, ob sich ein bestimmtes Gerät für den gewünschten Einsatz eignet oder nicht.

Es handelt dabei sich um die nachfolgenden Punkte:

  • Art des Auffangbehälters und sein Volumen
  • Leistung und maximale Saugtiefe
  • Länge der Schläuche

In den nachfolgenden Absätzen ist aufgeschlüsselt, was es mit den einzelnen Kaufkriterien auf sich hat, und wie man diese bewerten kann.

Art des Auffangbehälters / Volumen

Der größte Unterschied zwischen verschiedenen Teichsaugern ist sicherlich die Art des Sammelbehälters für den gesammelten Schlamm. Dieser Aspekt beeinflusst vor allem den Arbeitskomfort und den Zeitaufwand.

Wie oben bereits schon ausgeführt gibt es zwei Typen von Schlammbehältern:

  • Modelle mit einem Tank und
  • Geräte mit einem 2-Kammer-System 

Teichsauger mit Tank sind die kostengünstigere Variante, aber die Anwendung ist langwierig, weil man ständig die Arbeit unterbrechen muss. Der Grund dafür ist, dass der vollständig gepumpte Behälter entleert werden muss. In der Zwischenzeit kann man nicht mehr saugen, da sich das Gerät automatisch abschaltet.

Diese Art von Teichschlammsaugern ist am besten für kleine, und nicht besonders stark verschmutzte Teiche geeignet, die nicht sehr oft vom Schlamm befreit werden müssen.

Das komfortablere Modell stellt dann immer ein 2-Kammer-Teichschlammsauger dar. Diese lösen das Problem der “Zwangspause” durch einen zweiten Schmutzauffangbehälter. Die beiden Tanks werden abwechselnd voll und leer gepumpt, so dass man die ganze Arbeitszeit hinweg durchsaugen kann. Das verkürzt die Arbeitszeit, kostet aber mehr Geld und lohnt sich besonders bei großen Teichen mit regelmäßiger Nutzung oder stärkerer Verschnutzung. Im folgende Video wird das 2-Kammer-Prinzip am Beispiel der Oase PondoVac 3 gezeigt.

Das Volumen des Auffangtanks spielt eigentlich nur bei einzelnen Tanks eine Rolle: Je größer der Behälter ist, desto seltener muss man eine Pause einlegen, um ihn zu leeren. Im Allgemeinen liegt das Volumen der meisten Teichschlammsauger zwischen 20 und 50 Litern.

Leistung / Maximale Saugtiefe

Wenn man einen Teichsauger kaufen möchte, lohnt es sich, in gute Leistung zu investieren. Eine Absaugvorrichtung mit hoher Leistung spart Zeit und Mühe. Die meisten Modelle haben zwischen 1000 und 2000 Watt und benötigen daher viel Energie, aber nur für eine relativ kurze Zeit und nur wenige Male im Jahr. Deswegen ist auch der damit verbundene etwas höhere Stromverbrauch vernachlässigbar. Zumal hohe Saugleistung auch für schnellere Saugergebnisse sorgt.

Achten sollte man unbedingt auf die maximalen Saugtiefe. Sie sagt aus, ob man mit dem Teichsauger überhaupt bis zum Boden seines Teiches saugen kann. Nicht alle Geräte können mehr als zwei Meter tief saugen. Meistens ist die zur Verfügung stehende Saugleistung geringer als 2 Meter und das kann dann schnell zu wenig sein.

Länge der Schläuche

Schließlich kann man beim Kauf  eines Teichsaugers darauf achten, wie lang der Saugschlauch und der Ablaufschlauch sind. Der Ablauf sollte lang genug sein, um den Schlamm an eine geeignete Stelle zu leiten.

Natürlich sollte der Pumpenschlauch auch lang genug sein, um alle Stellen des Gewässers vom Rand aus erreichen zu können. Im Allgemeinen sollte der Ablaufschlauch halb so lang wie der Saugschlauch sein. Dabei gelten mindestens 2 für den Ablauf- und 4 Meter für den Saugschlauch als gute Mindestlänge.

Die besten & beliebtesten Teichschlammsauger bei Amazon

Im folgenden haben wir die aktuellen Bestseller bei den Teichschlammsaugern aufgelistet. Diese Bestsellerliste gibt allerdings immer nur die allgemeine und aktuelle Beliebtheit wieder. Individuelle Anforderungen an einen Schlammsauger für den eigenen Gartenteich können dabei nicht berücksichtigt werden. Entsprechend basiert eine solche Bestsellerliste immer nur auf einem allgemeinen Preis-Leistungsverhältnis der jeweiligen Produkte.

AngebotBestseller Nr. 1
T.I.P. Teichschlammsauger HNB 1600 E, 38 Liter Tank*
  • Kraftvoller Teichschlammsauger zum effektiven Säubern des Teiches von Verunreinigungen wie Schlamm, Pflanzenresten, Algen und Laub
  • Im Automatikbetrieb wird der Saug- und Entleervorgang elektronisch gesteuert
  • Großer Tank mit 38 l Volumen mit leicht zu bedienenden Schnappverschlüssen
  • Hohe Flexibilität dank 4m langem Saugschlauch
  • 10-Jahre T.I.P. Ersatzteilgarantie - Ersatzteilservice komfortabel online erledigen
AngebotBestseller Nr. 2
Pontec Teich- & Poolsauger PondoMatic*
  • Effektive Schlammentfernung mit leistungsstarkem 1400 Watt Motor
  • Vollautomatische Aktivierung und Entleerung durch eingebaute Zeitsteuerung
  • Durch Kompaktbauweise nur 30 Liter Tank notwendig
  • Mit 3 Saugdüsen: Fugen-, Algen- und variable Universaldüse (2-10 mm)
  • Inklusive 4 m Schaugschlauch und 2 m Ablaufschlauch
Bestseller Nr. 3
Monzana Schlammsauger Teichschlammsauger Teichsauger Nass und Trocken Sauger Poolsauger • 1400W • 35L Behältervolumen • Autostop • extralanges Saugrohr • extralanger Saugschlauch*
  • Unser leistungsstarker 3IN1 Sauger wird Sie durch seine hohe Saugkraft überzeugen. Der Allessauger befreit Ihren Teich - Pool - Boden effektiv von Schlamm, Algen und anderen starken Verschmutzungen.
  • Auch grober Schmutz (Steine, Kleinteile, Holzstücke) ist kein Problem für unseren Allessauger. Bringen Sie Ihren Teich oder Pool wieder zum glänzen!
  • Der Allessauger ist für viele Einsatzbereiche geeignet: Wohnbereich, Außenbereich, Garten, Garage, Werkstatt und für den normalen Hausgebrauch.
  • Das technische Highlight des Allessauger ist der im Handgriff integrierte Ein- und Ausschalter, der den direkten Einsatz am Pool erleichtert.
  • Nach dem Einsatz ist der pflegeleichte Schmutzbehälter einfach zu reinigen. Ist der Behälter voll mit Wasser, lässt er sich ganz einfach über den Wasserablass unten an der Rückseite entleeren.
AngebotBestseller Nr. 4
Kärcher Mehrzwecksauger WD 3 P Extension Kit (Behältergröße: 17 l, Tatsächliche Saugleistung: 200 Air Watt, 1,5 m Verlängerungsschlauch, Steckdose, Blasfunktion, ergonomischer Tragegriff)*
  • Für Nass- und Trockensaugen ohne Filterwechsel sowie für feinen und groben Schmutz geeignet
  • Durch den abnehmbaren Handgriff können verschiedene Düsen direkt auf den Saugschlauch gesteckt werden
  • Der Sauger wird automatisch über das Elektrowerkzeug an- bzw. ausgeschaltet
  • Anwendungsgebiete: Ideal für die Arbeit mit Elektrowerkzeugen, Schmutzentfernung in Werkstatt, Hobbyraum, Keller, Eingangsbereich, Autoinnenreinigung und kleine Wassermengen
  • Lieferumfang: Mehrzwecksauger mit Steckdose, Saugschlauch mit 1,5m Verlängerungsschlauch, 2 Saugrohre, Nass-/Trockensaugdüse, Patronenfilter, Fugendüse, 1 Papierfilterbeutel
Bestseller Nr. 5
Heissner Teichschlammsauger F640S-00 Pro*
  • Extrem leiser Betrieb
  • Automatikfunktion (30 Sek. Timer)
  • Inkl.3 Düsenaufsätze
  • Dauersaugbetrieb möglich
AngebotBestseller Nr. 7
Kärcher Mehrzwecksauger WD 4 Premium (Tatsächliche Saugleistung: 220 Air Watt, Edelstahlbehälter: 20 l, Patentierte Filterentnahmetechnik, Saugen von trockenem und nassem Schmutz ohne Filterwechsel)*
  • Für Nass- und Trockensaugen ohne Filterwechsel sowie für feinen und groben Schmutz geeignet
  • Durch den abnehmbaren Handgriff können verschiedene Düsen direkt auf den Saugschlauch gesteckt werden
  • Robuster & korrosionsfreier 20-L-Edelstahlbehälter
  • Anwendungsgebiete: Ideal für den Einsatz bei Renovierungsarbeiten, Schmutzentfernung in Garage, Werkstatt, Hobbyraum und Keller, Autoinnenreinigung und großen Wassermengen
  • Lieferumfang: Mehrzwecksauger mit Edelstahlbehälter, Saugschlauch, 2 Saugrohre, Nass-/Trockensaugdüse, Flachfaltenfilter, Fugendüse, 1 Vliesfilterbeutel
Bestseller Nr. 8
Heissner Teichschlammsauger F650P-00 Perfect*
  • Ideal für große Teiche ab 10 m²
  • Dauersaugfunktion
  • Inkl. 4 Düsenaufsätze
  • Integrierte Druckpumpe
AngebotBestseller Nr. 9
T.I.P. Teichschlammsauger Edelstahl TSS INOX 1600, 32 Liter Tank*
  • Effektive Schlammentfernung mit leistungsstarkem 1600 Watt Motor
  • Vollautomatische Aktivierung und Entleerung durch eingebaute Zeitsteuerung
  • Ausgestattet mit 32 Liter Edelstahl Tank
  • Inklusive 4 m (Ø 35 mm) Saugschlauch und 2 m (Ø 50 mm) Ablaufschlauch
  • inkl. Vorsatzdüse für Teichschlamm und vier Rollen zum einfachen und bequemen Handling
Bestseller Nr. 10
Oase Teich- & Poolsauger PondoVac Classic*
  • Multifunktionaler Einsatz für Teich, Pool und Haushalt
  • Maximale Saugtiefe von 2 m
  • Komplett mit umfangreichem Zubehör
  • Vollautomatische Aktivierung und Entleerung durch intelligente Motorelektronik

Im Bereich der Teich- & Schlammsauger gibt es inzwischen ein sehr großes Produktangebot. Einerseits ist das schön, weil es genügend Auswahl an geeigneten Modellen gibt, andererseits verliert man so auch sehr schnell den Überblick der am Markt befindlichen Geräte. Ein sehr guter Einstiegspunkt für die Recherche nach dem passenden Sauger sind immer die Amazon Bestsellerlisten. Schlechte Produkte werden ja seltener gekauft, und aus diesem Grunde sind die beliebten Modelle auf jeden Fall einen Blick wert ist.

Wichtig: Nicht jedes Produkt in der Bestsellerliste bei Amazon ist auch gleich ein Teichsauger. Darüber muss man sich nicht wundern. Diese Fehler entstehen oftmals durch falsches Einsortieren der Geräte durch die jeweiligen Verkäufer

Fakten und Fragen zum Teichsauger

Welche Alternativen gibt es zu Teich-Schlammsaugern?

Kurz & knapp beantwortet: Es gibt keine Alternative für Teichsauger. Wenn man kein Gerät kaufen möchte, kann man seinen Teich leer pumpen und den Schlamm von Hand entfernen. Dies ist ein mühsamer, schmutziger Job, der oft mit unangenehmen Gerüchen einhergeht. Ein Teichroboter kann eine gute Ergänzung zum Teichsauger sein. Dieser übernimmt dann die Feinreinigung. Solche Roboter sind jedoch sehr kostspielig. Man sollte zudem auch einen Teichfilter, wie eine Sandfilteranlage installieren, um Verunreinigungen aus dem Wasser zu entfernen. Durch einen Filter kann die Wasserqualität des Teiches erhalten werden, so dass ein gesunder Lebensraum für Fische und andere Teichbewohner gewährleistet werden kann.

Kann man auch einen Nass-Trocken-Staubsauger zum Schlammsaugen verwenden?

Es gibt Staubsauger, die auch als Nasssauger eingesetzt werden können. Solche Kombinationsgeräte werden jedoch nicht als Zweikammersysteme angeboten. Wenn man sich nicht daran stört, bei der Leistung Kompromisse einzugehen, sind diese kombinierten Lösungen besonders interessant für kleine Teiche, die selten gereinigt werden müssen.

Was machst man, wenn der Teichsauger kaputt ist?

Die meisten Hersteller geben ihren Geräten standardmäßig eine Garantie von 12 oder 24 Monaten. Während dieser Zeit sollte es kein Problem sein, ein Gerät zur Reparatur zu schicken. Wenn man hier konkretere Informationen möchte, sollte man sich vor der Bestellung mit dem Hersteller des gewünschten Modelles in Verbindung setzen. Wenn der Teichsauger doch mal einen Defekt hat, ist es in der Regel möglich, einzelne Teile auszutauschen. Ersatzteile erhält man dazu direkt beim jeweiligen Hersteller oder manchmal sogar im Baumarkt.

[1] Hagen, P. : Teichpflege leicht gemacht. Ulmer Verlag.
[2] Stempel, U.: Gartenteiche planen, anlegen und pflegen: Leicht gemacht, Geld und Ärger gespart! Franzis Verlag
[3] Henser, E.: Garten – Das Grüne von GU: Gartenpraxis Schritt für Schritt. Gräfe & Unzer Verlag.

Aktuelle Beiträge aus unserem Garten-Fibel-Magazin

Garten-Fibel - Bauanleitung für einen Teichfilter
Gartentipps

Bauanleitung für einen Teichfilter

InhaltsverzeichnisDie besten Teichschlammsauger im ÜberblickTeichschlammsauger Test: Das RankingPlatz 1: Oase PondoVac 4 Teichsauger – ProduktinformationenArt des Auffangbehälters / VolumenLeistung / Maximale SaugtiefeLänge der SchläucheOase PondoVac

Weiterlesen »
Garten-Fibel - Die Schritt für Schritt Anleitung zum Hecke schneiden
Gartentipps

Die Schritt für Schritt Anleitung zum Hecke schneiden

Hecken sind ein wesentlicher Bestandteil vieler Gärten: Sie schützen vor ungewollten Blicken und können den Garten als Bauelemente strukturieren. Nachdem man eine Hecke gepflanzt hat, achtet man darauf, dass sie mit dichten und kräftigen Zweigen wächst und die gewünschte Form behält.

Weiterlesen »

* Affiliatelinks: Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen.